Über uns
Familie Peper
Wir sind eine eine hundeverliebte Familie. Mit unseren heute drei Jungs und den Hunden hat es uns 2010 in den Mainhardter Wald nach Finsterrot gezogen. Unser Haus mit seinen fast 4000qm Fläche und Hundebadesee bietet ausreichend Platz für uns und unsere Zucht.

Sportlich Aktiv sind wir in der SV OG Talheim.

Dank unserer Hündin Etana konnten wir unseren Traum erfüllen und unsere eigene Nachzucht in Angriff nehmen.
Ich bin Anja Peper und der Agility-Sportler unserer Familie. Mit Agility habe ich vor 14 Jahren mit der 6 jährigen Langhaar-Schäferhündin Anka begonnen.

Vor 10 Jahren dann habe ich meine Langhaar-Schäferhündin Abby als Welpe von einem Bauernhof bekommen. Mit Ihr habe ich dank viel Fleiß und Seminaren mit McNelly die A3 Klasse erreicht. Wir konnten in der Regionalliga Sachsen und nach Umzug für den SV OG Bopfingen zwei Sessons in der Bundesliga starten.

Dank meiner Hündin Etana von Lord Fandor habe ich schließlich auch den Weg zum IPO Sport gefunden. Meine Leidenschaft gilt jetzt nicht mehr nur dem Agi-Sport sondern auch der IPO Ausbildung..
Anja Peper
 

Ich bin Nico Peper. Obwohl ich immer schon eine große Zuneigung für Hunde habe und mit einem Boxer aufwachsen durfte hat mein Weg mich nie zum Hundesport geführt.

Nachdem ich meine Frau Anja kennen und lieben gelernt habe war mir klar, dass ich auch mit einem Hund arbeiten möchte. Schließlich ist Limit vom Tierschutz bei mir "hängen geblieben" und ich habe mich entschieden mit Limit in den IPO Sport ein zu steigen.

Mit Akito uns Banshee bilde ich zwei sehr unterschiedliche Hunde aus: während Akito mich vor manche Herausforderung stellt macht es mir Banshee im Moment sehr leicht.  

Nico Peper