Der Gebrauchshundesport
Familie Peper

Unterordnung

Unsere Lieblingsdiziplin des IPO Sports ist die Unterordnung. Wir haben in den vergangenen Jahren verschiedene Arbeitsweisen angeschaut, ausprobiert und für unsere Arbeit zusammengefasst und adaptiert.

Schon früh beginnen wir mit Futtertreiben und Technikarbeit auf dem Tisch. Wir Achten hierbei besonders auf Motivation, Ausdruck und Genauigkeit.

Ebenfalls im ersten Lebensjahr beginnen wir mit Halteübungen am Bringholz sowie das Voraussenden. Ab ca. 12 Monate dann bauen wir zusätzlich den Sprung über die Meterhürde ohne Bringholz sorgsam auf.

Die einzelnen Übungselemente setzen wir Schrittweise zur Unterordnung zusammen. Wir geben uns und unseren Hunden genügend Zeit um das Erlernte in das Zielbild der Übungen um zu setzen.
Unser Schlüssel zur Zufriedenheit ist dabei eine Mischung aus der positiven Bestätigung, mit Futter oder Spielzeug, und dem Bewusstsein des Hunds die Leistung abgesichert abrufen zu müssen.

Schutzdienst

Die Ausbildung im Schutzdienst geben wir in die vertrauensvollen Hände unserer Ortsgruppe Talheim.
Hier dürfen wir von der Erfahrung des gesamten Teams profitieren und lernen mit jedem Hund auf die indivuduellen Bedürfnisse in der Ausbildung ein zu gehen.
Anja Peper